Rezension

Frankfurter Buchmesse 2018 – Ein kleiner Bericht

Hallo ihr Lieben,

da es dieses Jahr kein Video gibt, gibt es einen kleinen schriftlichen Bericht von mir.

Der Messefreitag begann für Lisa* und mich abenteuerlich und mit kleinen Dramen…

Freitag, 12.10.2018

Nachdem ich mitten in der Nacht aus dem Disneyland zurück gekehrt und am Morgen meine kleine Krümel bei der lieben Alice* abgeholt habe, konnten Lisa und ich um kurz nach eins Richtung Frankfurt aufbrechen.

Da auf der Zugstrecke Köln-Frankfurt ein ICE gebrannt hat, war die Autobahn voller als normal schon und Teile unserer Strecke waren gesperrt. Stau war vorprogrammiert.
Rund 100 km vor Frankfurt gab es dann das erste Drama: ich stellte fest, dass ich meine Kleider zuhause vergessen hatte. Was sollte ich nun Samstag und Sonntag anziehen? Umkehren kam nicht in Frage…
Als wir uns nun endlich durch den Verkehr gekämpft hatten, standen vor dem Messe-Parkhaus. Dem geschlossenen Messe-Parkhaus. Kein Bitten und Flehen hat geholfen, wir kamen um kurz nach 16:00 Uhr nicht mehr ins Parkhaus. Für uns völlig neu, da wir immer zu dieser Zeit angereist sind… So haben wir dann in unserem Hotel geparkt.

Lisa ist nach dem Einchecken nochmal auf die Messe und für mich hieß es neue Kleider kaufen…
Unsere Termine konnten wir leider beide an dem Tag nicht einhalten.

Wir haben den Abend in der Hotelbar ausklingen lassen.

Samstag, 13.10.2018

Der Tag begann früh. Wir wollten um neun Uhr auf dem Messegelände sein, um einen Platz in der Schlange beim Disneyzeichner beim Egmont Verlag zu ergattern. Dank der lieben Lisa hat das alles auch wunderbar geklappt und sich gelohnt.

IMG_4017Meinen nächsten Termin hatte ich dann erst um 14:00 Uhr mit Sebastian Fitzek, sodass ich ein bisschen über die Messe schlendern konnte – falls man bei dem Gedränge von schlendern reden kann…

Das Interview mit Sebastian könnt ihr übrigens hier* sehen.

Auf dem Weg zu meinem nächsten Termin bin ich noch auf Maya Shepherd gestoßen. Es ist unglaublich, aber endlich konnten wir uns live und in Farbe sehen. Das versuchen wir nun IMG_8243schon so viele Jahre und endlich hat es klappt. Sie ist so wunderbar!

Der Termin, von dem ich oben geschrieben habe, war keine andere als Victoria Aveyard.
Sie war ebenso wundervoll wie Maya. Wir haben über Disneyland und meine passend lackierten Nägel gesprochen, über ihren geplanten IMG_4753Aufenthalt in Köln, über die Buchmesse, über Deutschland und natürlich auch
über ihre Bücher. Sie war so unglaublich herzlich und nett. Es war mit die schönste Begegnung des Tages.

Wie das auf der Messe so ist, ging es von einem Termin zum anderen.
So durfte ich nach Victoria noch Sonja Kaiblinger treffen. Mit ihr zu sprechen ist wie mit einer alten Freundin. Sie ist so nett und bezaubernd und einfach sie selbst.
Das Interview mit der lieben Sonja könnt ihr IMG_9185hier* sehen.

Nach den vielen wundervollen Begegnungen und Gesprächen mit tollen Autoren, Bloggern und Bookstagrammern gingen Lisa und ich zum schönsten Teil der Messe über: gemeinsames Abendessen mit netten Leuten und tollen Gesprächen.

Der liebe Gerd hat mir in seinem Samstags-Messe-Vlog* übrigens heimlich eine Hauptrolle verpasst, sodass ihr bei ihm fast meinen kompletten Tag im Video sehen könnt.

IMG_8510

Sonntag, 14.10.2018

Da ist er auch schon, der letzte Messetag. Er kommt immer schneller als gedacht und ist auch immer voller trauriger Abschiede. Doch vor den nahenden Abschieden gab es noch einiges an Programm.

c0aee797-99f1-41ad-9771-90fb06ba882aIch durfte in Halle 3.0 drei Stunden moderieren. Eine Stunde mit den beiden wunderbaren Autoren Markus Heitz und Amy Baxter und zwei Stunden mit unglaublich netten und kompetenten Verlagsmitarbeitern.
Die erste Stunde mit den beiden Autoren könnt ihr übrigens hier* bei den Büchernixen sehen.

IMG_7252

IMG_5705

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5ca7c89e-0a29-451a-a3e0-6340ed1ede6f

Am späten Nachmittag, zwischen 16 und 17:00 Uhr traten Lisa und ich dann unsere Heimreise an.
Was für ein Wochenende!

IMG_3081Ohne die liebe Lisa wäre ich auch dieses Jahr wieder aufgeschmissen gewesen. Sie ist auch 2018 wieder meine Messeheldin! Was würde ich bloß ohne sie tun?
Allerdings war sie dieses Mal nicht alleine: Gerd hat sie tatkräftig unterstützt.

Neben vielen tollen Gesprächen gab es aber auch wieder einige Erkenntnisse, die ich für mich mit nach Hause nehme. Und ich muss sagen, mit Booktube aufzuhören und „nur“ noch Bloggerin und eine „allgemeine Youtuberin“ zu sein war eine der besten Entscheidungen des Jahres für mich.

IMG_6056Neben der Disneyzeichnung für meinen Liebsten (wollt ihr die, wenn er sie bekommen hat, sehen?) durften natürlich ein paar Bücher und ein Hörbuch von der Messe mit mir nach Hause kommen. Das Bild von diesen Büchern ist übrigens das Einzige, welches bearbeitet wurde. Für mehr Wahrheit im Internet und so 😉

Eure Janine

*Die Links, die zu einem Verlag führen, füge ich freiwillig ein. Ich werde weder für meine Meinung bezahlt noch für meine Beiträge generell. Außerdem lasse ich meine Meinung durch nichts beeinflussen.
Die Links, die zu Amazon führen, sind so genannte Affilialte-Links. Das bedeutet, wenn ihr über den Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr könnt mich so indirekt unterstützen. (Nein, reich werde ich dadurch nicht) Aber keine Angst: die Produkte werden dadurch NICHT teurer für euch. Außerdem ist euch natürlich selbst überlassen, ob ihr auf den Link klickt und ob ihr dort etwas kauft.
Für die Links, auf die ihr klicken könnt und die euch zu anderen Seiten führen, übernehme ich in Sachen Datenschutz, Datenverarbeitung usw. keine Haftung.
Advertisements

2 Gedanken zu „Frankfurter Buchmesse 2018 – Ein kleiner Bericht“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s