Rezension

Rezension Das Gold der Krähen

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es die spoilerfreie Rezension zu Das Gold der Krähen*, dem zweiten Band von Das Lied der Krähen*, aus dem Kroemer Knaur Verlag*.

Natürlich verzichte ich auch hier auf die Inhaltsangabe, um Spoiler sicher zu vermeiden.

IMG_C8F395055032-1Im zweiten und letzten Teil um die Krähen hatte ich mit dem Einstieg in das Buch weniger Probleme als beim ersten Teil.

Der Schreibstil der Autorin blieb für mich nach wie vor sehr gewöhnungsbedürftig.
Jedes Kapitel wird aus einer anderen Sicht erzählt, sodass man die Chance hat, die einzelnen Charaktere noch besser kennen zu lernen und deren Handlungen zu verstehen.

Die Story erscheint insgesamt komplexer als bei Band eins und es gab mehr Hindernisse, die es zu bewältigen gab, und Plots-Twists.
Mir hat auch gut gefallen, dass auch ernstere Themen wie zum Beispiel Rassismus gekonnt und wie „nebenbei“ untergebracht wurden.

Was mich an diesem Buch wirklich gestört hat, waren der stellenweise wirklich kindliche Humor und der stellenweise teenagerhafte Herzschmerz und Kitsch. Das empfand ich persönlich schlimmer als jedes Romantasy-Buch, das ich je gelesen habe.
Für den zweiten Band war ich leider nicht die richtige Zielgruppe…

3 Sterne Bewertung.png

 

*Die Links, die zu einem Verlag führen, füge ich freiwillig ein. Ich werde weder für meine Meinung bezahlt noch für meine Beiträge generell. Außerdem lasse ich meine Meinung durch nichts beeinflussen.
Die Links, die zu Amazon führen, sind so genannte Affilialte-Links. Das bedeutet, wenn ihr über den Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr könnt mich so indirekt unterstützen. (Nein, reich werde ich dadurch nicht) Aber keine Angst: die Produkte werden dadurch NICHT teurer für euch. Außerdem ist euch natürlich selbst überlassen, ob ihr auf den Link klickt und ob ihr dort etwas kauft.
Für die Links, auf die ihr klicken könnt und die euch zu anderen Seiten führen, übernehme ich in Sachen Datenschutz, Datenverarbeitung usw. keine Haftung.
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s